Versicherungsrecht
Haftpflichtversicherung Betriebshaftpflicht / Produkthaftpflicht Vermögensschadenhaftpflicht / Berufshaftpflicht D&O Privathaftpflicht Tierhalterhaftpflicht Probandenversicherung / Clinical Trial Risk Sachversicherung Allgemein Feuer Leitungswasserschaden Sturm / Hagel Maschinenbruch / Technische Versicherung Transport All-Risk Kraftfahrzeugversicherung Seefahrt und Luftfahrt Betriebsunterbrechung Cyber-Risiken & IT Personenversicherung Berufsunfähigkeit / Erwerbsunfähigkeit Lebensversicherung Unfallversicherung Krankenversicherung Private Pflegeversicherung Rechtsschutzversicherung
Haftungsrecht
Ärzte und medizinische Berufe Krankenanstalten Rechtsanwälte / Notare / Steuerberater / Wirtschaftsprüfer Wertpapierdienstleister / Vermögensberater / Versicherungsvermittler Makler Industrie / Handel / Bauwirtschaft Produkthaftung / Produktrückruf Personenschäden Tierhalter Verkehrsunfall / Wintersportunfall
Konfliktlösung / Prozessführung
Außergerichtlich Prozess Schiedsverfahren Schlichtungsverfahren / Alternative Streitbeilegung Mediation Verwaltungsrecht / Behördliche Verfahren
Weitere Services
Claims Counselling / Schadenregulierung (in-house) Regress Forderungsbetreibung Vertragsgestaltung / Vertragsprüfung / Konfliktvermeidung Versicherungsbedingungen / AGB Formulare Seminare und Vorträge


Versicherungsrecht > Sachversicherung > Sturm / Hagel

Sturm / Hagel


Die Sturmversicherung zählt zu den Elementarversicherungen. Mit ihr werden – meist in Form einer „Bündelversicherung“ – Gebäude gegen Schäden versichert, die durch Sturm (Spitzengeschwindigkeit > 60 km/h) verursacht wurden. Auch Folgeschäden wie bspw. durch entwurzelte Bäume, Masten, Schneedruck, Hagel oder Steinschlag sind idR vom Versicherungsschutz umfasst.

Unsere Kanzlei hat langjährige Erfahrung auf dem gesamten Gebiet des Sachversicherungsrechts und vertritt Mandanten sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich in Zusammenhang mit Sturmschadensereignissen.

zurück